VC 506     -    METEX 506      -       Digitalmultimeter

 Das Voltcraft VC 506 ist baugleich zu METEX 506

Mit dem XLS 200 System können bis zu drei VC 506 erfasst und in EXCEL-Tabellen eingelesen werden

Hinweise zum Betrieb mit der XLS 200-Software

VC 506 im Startfenster anwÀhlen

 VC 506 kann nicht mit dem GerĂ€te-Eintrag „METEX / VOLTCRAFT-Digitalmultimeter“ an Position 3 der GerĂ€teauflistung betrieben werden!
 Bitte folgenden Eintrag im entsprechenden Pull-Down-GerĂ€teauswahl-Element auswĂ€hlen:
“VC 506 / METEX 506 Multimeter„ (Der Eintrag befindet sich an Position 39 der im Pull-Down-GerĂ€teauswahl- Element)

RS232-Datenausgabe aktivieren

 Nach dem Einschalten so oft die MENU-Taste des Multimeters betĂ€tigen, bis im Display die Anzeige „RS232“ blinkt.Dann die Pfeil-Taste (=ENTER-Taste) des Multimeters drĂŒcken. Die Datenausgabe ist jetzt aktiviert

 Langzeitmessungen

Das Multimeter besitzt eine OUTO-OFF-Funktion und schaltet nach einiger Zeit automatisch ab.
Die OUTO-OFF-Funktion muss fĂŒr Langzeitmessungen folgendermaßen unterdrĂŒckt werden:
Die MENU-Taste solange drĂŒcken, bis in der Anzeige "KEEP ON" blinkt; dann die ENTER-Taste betĂ€tigen.

 AUTO-RANGE

FĂŒr die Messwertaufnahme mit dem PC ist es sinnvoll, de AUTO-RANGE-Funktion des Multimeters abzuschalten:
Die RANGE-Taste so oft betĂ€tigen, bis der passende Messbereich eingestellt ist. 

Hinweise zu den RS232-Parametern

Protokoll
1200,n,7,2

Datenstring
 maximal 14 Bytes;
schließt immer mit CR (#13) ab

 Bytezahl und Messart: 
mV=12 byte;
V=11 byte;
dB=11 byte;
OHM=14 byte;
CAP=13 byte;
Temperatur=13 byte;